BilderBleiben - Die Galerie
Kontakt von BilderBleiben

Impressum

 

BilderBleiben®
Galerie


Grabenwiesenweg 19
61389 Schmitten
Deutschland

 Telefon: 0049 69 21 92 06 55
E-Mail: mail@bilderbleiben.de 

Geschäftsführer: Frankee Mauél

UST.-IdNr.: DE 115 673 946

 

 

Framing

Das Framing dieser Website ist untersagt.

 

Copyright

Sämtliche Inhalte dieser Website, insbesondere Texte und Abbildungen, unterliegen dem Copyright© 2015,BilderBleiben®. Alle Rechte vorbehalten. Das Kopieren, Reproduzieren oder die Verwendung von Texten oder Abbildungen zu anderen Zwecken als dem Einkauf auf dieser Website sind ausdrücklich untersagt.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

1 Geltungsbereich

(1) BIlderBleiben® (im Folgenden "wir") führt Ihre Internet-Bestellung auf der Grundlage der folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen ("AGB") in der zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung gültigen Form aus.

 

2 Vertragsabschluss

(1) Sämtliche Angaben zu Produkten, Produkteigenschaften und Preisen gelten vorbehaltlich Irrtum. 

(2) Nach erfolgter Bestellung bestätigen wir Ihnen zunächst den Eingang Ihrer Bestellung. Sie sind verpflichtet, uns eventuelle Abweichungen zwischen dieser Bestätigung und Ihrer Bestellung mitzuteilen.

(3) Die Vertragsannahme durch uns erfolgt erst durch die Auslieferung der Ware.

(4)Auftragsbestätigung, Vertragsgegenstand

Der Auftragnehmer entwirft für den Auftraggeber Acrylgemälde, Bilddrucke, Postkarten und ähnliches.

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons „Kaufen mit PayPal“ geben Sie eine verbindliche Bestellung ab. Die Bestätigung des Zugangs Ihrer Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung durch Auftragsbestätigung unmittelbar nach dem Absenden durch automatisierte E-Mail. Mit dieser E-Mail-Auftragsbestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen. Für die Annahme der Bestellung und den Umfang der Lieferung ist ausschließlich der Inhalt der Auftragsbestätigung des Auftragnehmers maßgebend. Ergänzungen, Abänderungen oder Nebenabreden sollen schriftlich vereinbart werden. Insbesondere sind Zeichnungen, Abbildungen, Maße, Gewichte oder sonstige Leistungsdaten nur verbindlich, wenn dies ausdrücklich vereinbart ist. Zumutbare technische und gestalterische Abweichungen von Angaben in Prospekten, Katalogen und schriftlichen Unterlagen sowie Konstruktions- und Materialänderungen im Zuge des technischen Fortschritts und der weiteren technischen Entwicklung bleiben dem Auftragnehmer vorbehalten. Nachträgliche Änderungswünsche sind nur gegen Erstattung der anfallenden Kosten möglich.

 

3 Widerrufsbelehrung

Verkauf erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung. Aufgrund der individuellen Herstellung ist keine Garantie und keine Rückgabe wirksam.

Versand über DHL und kann bis zu 5 Tagen dauern. Der Käufer hat nach Erhalt des Artikels 7 Tage Zeit, den Artikel zurückzuschicken. 

Kein Umtauschrecht. Keine Rückgabe. Keine Gewährleistung. Keine Garantie.

 

 

Ende der Widerrufsbelehrung

4 Lieferung / Porto

 

(1) Angaben zur Lieferzeit finden Sie auf den jeweiligen Produktdetailseiten.

(2) Hochwertige Kunstobjekte entstehen nicht in Fließbandarbeit oder Massenproduktion. Sie dürfen von uns ausgesuchte Qualität erwarten. Aus diesem Grund bitten wir Sie, für Lieferzeiten, die bei einigen Produkten durch aufwändige Herstellungsverfahren entstehen können, um Ihr Verständnis.

(3) Zoll- oder Einfuhrgebühren für Warenlieferungen außerhalb Deutschlands

Unser Haus kann keinen Einfluss auf die von den Empfängerländern erhobenen Gebühren nehmen und diese auch nicht vorab mitteilen. Die Zollbestimmungen der Empfängerländer sind nicht vereinheitlicht. Sofern Sie hierzu genauere Informationen benötigen, wenden Sie sich bitte an das für Ihre Region zuständige Zollamt. Bitte beachten Sie, dass Sie bei der Einfuhr von Waren die jeweiligen Landesvorschriften einzuhalten haben.

(4) Importvorgaben für die Schweiz und Liechtenstein

Beachten Sie bitte, das für Lieferungen in die Schweiz und nach Liechtenstein Abgaben (z.B. Zollgebühren, Mehrwertsteuer) anfallen können. Fragen zum Umfang der Abgaben oder zu den Details der Einfuhrabwicklung beantwortet Ihnen die Zollbehörde der Schweizerischen Eidgenossenschaft.

(5) Lieferzeit, Lieferbedingungen und Kostentragungsvereinbarung. Jede Fracht, unabhängig vom Anzahl und Größe, ist KOSTENLOS

Der Auftragnehmer übernimmt die Kosten der Versendung ungeachtet des Auftragsumfangs. Die Versendung erfolgt über DHL. Die Lieferzeiten gelten ab Bestellzeitpunkt.

Der Auftraggeber kann 2 Wochen nach Überschreiten eines unverbindlichen Liefertermins oder einer unverbindlichen Lieferfrist den Auftragnehmer auffordern, binnen angemessener Frist zu liefern. Mit dem Zugang der Aufforderung und dem fruchtlosen Verstreichenlassen der ihm gesetzten Frist kommt der Auftragnehmer in Verzug. Hat der Auftraggeber Anspruch auf Ersatz eines Verzugsschadens, beschränkt sich dieser bei leichter Fahrlässigkeit des Auftragnehmers auf höchstens 5% des vereinbarten Entgeltes.

Nach erfolglosem Ablauf der Frist zur Leistung nach Absatz 2 ist der Auftraggeber berechtigt, durch schriftliche Erklärung vom Kaufvertrag zurückzutreten und Schadenersatz statt der Leistung zu verlangen; dieser beschränkt sich bei leichter Fahrlässigkeit auf den bei Vertragsabschluss vorhersehbaren typischen Schaden.

Wird dem Auftragnehmer, während er in Verzug ist, die Lieferung durch Zufall unmöglich, so haftet er gleichwohl nach Maßgabe des Absatzes 2, es sei denn, dass der Schaden auch bei rechtzeitiger Lieferung eingetreten sein würde.

Wird ein verbindlicher Liefertermin oder eine verbindliche Lieferfrist überschritten, kommt der Auftragnehmer bereits mit Überschreiten des Liefertermins oder der Lieferfrist in Verzug. Die Rechte des Auftraggebers bestimmen sich dann nach den Absatz 2 dieses Abschnittes.

Ansprüche wegen Lieferverzuges bestehen dann nicht, wenn die Verspätung auf Gründe zurückzuführen ist, welche der Auftraggeber zu vertreten hat oder welche durch Arbeitskämpfe, Krieg, Feuer, hoheitliche Maßnahmen, Verkehrsstörungen und sonstige Fälle höhere Gewalt verursacht werden. Wenn die Behinderung länger als drei Monate dauert, ist der Auftraggeber nach angemessener Frist berechtigt, hinsichtlich des noch nicht erfüllten Teils vom Vertrag zurückzutreten. Auf die genannten Umstände kann sich der Auftragnehmer nur berufen, wenn er den Auftraggeber unverzüglich benachrichtigt.

Sollte sich im Zuge der Arbeiten herausstellen, dass die Ausführung laut Leistungsbeschreibung tatsächlich aus in der Sphäre des Auftraggebers liegenden Gründen unmöglich ist, ist der Auftragnehmer verpflichtet, dies dem Auftraggeber sofort anzuzeigen. Ändert der Auftraggeber seine Leistungsbeschreibung nicht dahingehend ab bzw. schafft er nicht die Voraussetzungen dafür, dass die Ausführung des Auftrages möglich wird, kann der Auftragnehmer die Ausführung ablehnen. Ist die Unmöglichkeit der Ausführung auf ein Verschulden des Auftraggebers oder einer nachträglichen Änderung der Leistungsbeschreibung durch den Auftraggeber, zurückzuführen, so kann der Auftragnehmer vom Vertrag zurücktreten. Die bis dahin für die Tätigkeit aufgelaufenen Kosten und Spesen sind vom Auftraggeber zu ersetzen.

Macht der Auftraggeber von seinem gesetzlichen Widerrufsrecht Gebrauch, so sind paketversandfähige Sachen auf Gefahr des Auftragnehmers zurückzusenden. Der Auftraggeber hat in diesem Fall die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt.

 

5 Zahlungsbedingungen und Eigentumsvorbehalt

(1) Ihre bestellte Ware können Sie per PayPal als Kunde oder Nicht-PayPal-Kunde mit Ihrer Kreditkarte (American Express / MasterCard / Visa), bezahlen. Lieferung gegen Vorauskasse vorbehalten.

(2) Die Kreditkarte wird nach Lieferung belastet.

(3) Unsere Preise verstehen sich inklusive der derzeit gültigen deutschen 7% Mehrwertsteuer. Die im Kaufpreis enthaltene Mehrwertsteuer kann bei differenzbesteuerten Artikeln in der Rechnung nicht gesondert ausgewiesen werden.

(4) Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die gelieferte Ware unser Eigentum.

(5) Wenn Sie in Zahlungsverzug kommen, sind wir berechtigt, Verzugszinsen zu fordern.

 

6 Gewährleistung und Haftung

(1) Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen, wobei wir im Falle eines Mangels der Ware nach Ihrer Wahl zunächst nachliefern oder nachbessern. Schlägt die Nachbesserung fehl oder ist die nachgelieferte Ware ebenfalls mangelbehaftet, so können Sie die Ware gegen Rückerstattung des vollen Kaufpreises zurückgeben oder die Ware behalten und den Kaufpreis mindern. Informationen über eventuelle Herstellergarantien entnehmen Sie bitte der Produktdokumentation.

 

7 Verschiedenes

(1) Alle abgebildeten Werke sind urheberrechtlich geschützt. Es ist insbesondere nicht gestattet, diese Abbildungen zu kopieren, zu bearbeiten, auszudrucken oder zu veröffentlichen. Zuwiderhandlungen werden straf- und zivilrechtlich verfolgt.

(2) Gerichtstand für Vollkaufleute und Lieferung ins Ausland ist Bad Homburg. Es gilt deutsches Recht.

(3) Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages einschließlich dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam sein oder sollte der Vertrag eine Lücke enthalten, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt.

Sämtliche Inhalte dieser Website, insbesondere Texte und Abbildungen, unterliegen dem Copyright ©2016, BilderBleiben®. Alle Rechte vorbehalten. 

Das Kopieren, Reproduzieren oder die Verwendung von Texten oder Abbildungen zu anderen Zwecken als dem Einkauf auf dieser Website sind ausdrücklich untersagt. 

 BilderBleiben® übernimmt keine Verantwortung oder Haftung in Bezug auf Websites und deren Inhalte, auf die von dieser Website aus per Link verwiesen wird.

Der Auftragnehmer verwendet Bestandsdaten des Auftraggebers ausschließlich zur Erfüllung seiner vertraglichen Pflichten, insbesondere zur Abwicklung der Bestellungen. 

Alle Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG) von dem Auftragnehmer gespeichert und verarbeitet.

Der Auftraggeber hat jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung seiner gespeicherten Daten. Er kann sich jederzeit per Post oder E-Mail an den Auftragnehmer wenden. Ansprechpartner ist dort die Geschäftsführung.

Der Auftragnehmer gibt personenbezogene Daten einschließlich der Haus-Adresse und E-Mail-Adresse nicht ohne die ausdrückliche und jederzeit widerrufliche Einwilligung des Auftraggebers an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind Dienstleistungspartner des Auftragnehmers, die zur Bestellabwicklung die Übermittlung von Daten benötigen (z.B. das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen und das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut).

 

Einsatz von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringenDie im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Der aktuelle Link ist tools.google.com/dlpage/gaoptout

 

Marke

BilderBleiben®
ist eine beim Deutschen Patent− und Markenamt in München eingetragene Marke (Wort-Bildmarke, Markenregister, Register-Nr: 302015214499. Inhaber der Wort-Bildmarke BilderBleiben ist Frankee Mauél, Grabenwiesenweg 19, 61389 Schmitten.
 BilderBleiben® ist eine geschützte Wort-Bildmarke. Die Verwendung der Wort-Bildmarke BilderBleiben® ist ohne vorherige Genehmigung des Markeninhabers nicht gestattet.

 

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seiten

M A M B A S . . ®
www.mambas.biz

Sämtliches Bild- und Textmaterial, welches in unserem Online-Shop veröffentlicht ist, darf weder kopiert, noch weiterverarbeitet oder ohne Genehmigung an anderer Stelle veröffentlicht werden.

 

Bildverwendung

© sowanna/Fotolia_73431541_L
© XtravaganT/Fotolia_67858859_L
© Dmitry Koksharov/Fotolia_89301422